Verein

image_pdfimage_print

 

Imkerverein Dietfurt

 

Lehrbienenstand

 
Seit über 100 Jahren besteht der Imkerverein Dietfurt. Gegründet wurde er im Jahr 1910 von einigen interessierten Imkern.

Zur Zeit gehören dem Verein 52 Mitglieder an.

Für einen Imker steht der Schutz bzw. die Zucht der Bienen im Vordergrund.

Dies ist notwendig, da der Honig sowie die Pollen und die Propolis ein begehrtes Nahrungsmittel darstellen.

Außerdem tragen die Bienen durch die Befruchtung der Blüten einen wichtigen Teil zum Naturschutz bei.

 

Man bedenke: Ohne Bienen gäbe es unter anderem kein Obst!

 

Gemeinsam leisten Bienen und Imker einen unverzichtbaren Beitrag für eine reichhaltige und intakte Umwelt.

Eine Verantwortung, die Imker mit viel Leidenschaft annehmen